Zeigen Sie Flagge – mit Hissfahnen

12. Oktober 2017

Bevor wir uns der Hissfahne und ihren Vorteilen zuwenden, möchten wir folgende Fragen in den Raum stellen: Wie macht man bloß am besten Werbung? Welche Maßnahme eignet sich hervorragend, um auf Kundenfang zu gehen, belastet das Budget aber nicht über die Maßen? Diese und ähnliche Fragen stellen sich Unternehmer wahrscheinlich schon, seit es sie gibt. Und natürlich kann die Antwort darauf nicht pauschal für alle gleichermaßen gelten. Dennoch, es gibt Werbung, die eine Gratwanderung ist, sowohl vom Effekt her als auch von der Budgetbelastung. Und es gibt Werbung, mit der man nicht viel falsch machen kann, es sei denn, man macht handwerkliche Fehler.

Eine Hissfahne kann nur richtig sein

Nationalflaggen-01

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, einen Fernseh- oder Kino-Werbespot zu produzieren? Wenn ja, dann wissen Sie, dass das ganz schön „in die Vollen“ geht. Werbeminuten, oder besser: Werbesekunden kosten im Fernsehen oder im Kino richtig Geld. Und damit nicht genug, denn der Spot muss schließlich auch produziert werden, was ebenfalls das Budget belastet. Da kann man ganz schön auf die Nase fallen. Es ist daher ratsam, sich genau zu überlegen, ob man den zeitlichen und finanziellen Aufwand eines solchen Spots stemmen kann.
Noch eine Frage: Haben Sie ernsthaft einmal darüber nachgedacht, ob es sinnvoll ist, Visitenkarten zu verwenden? Wohl eher nicht, denn Visitenkarten sind so wichtig, dass man an ihrer Daseinsberechtigung nicht zweifelt. Das gleiche gilt für Hissfahnen. Sie werden kaum ein Unternehmen finden, das im Nachhinein bereut hat, Werbefahnen einzusetzen.
Sie sehen: Es gibt Dinge, mit denen ist man immer auf der sicheren Seite. Und Hissfahnen gehören definitiv dazu.

Hissfahnen für besondere Anlässe oder … „nur so“

Hissfahnen ReferenzHissfahnen werden gern zu besonderen Events eingesetzt. Auf Messen sieht man sie oft, auf Unternehmensvorstellungen oder -veranstaltungen. Sie eignen sich, um auf bestimmte Aktionen aufmerksam zu machen und wir finden Sie immer wieder von Sponsoren, die sie beispielsweise auf Sport-Events nutzen.
Allerdings machen sich Hissfahnen auch ausgezeichnet als „Schmuck“. Wenn Sie vor Ihrem Firmengebäude links und rechts vom Eingang jeweils eine Hissfahne mit Ihrem Firmennamen und -logo positionieren, wirkt das auf die Besucher Ihres Unternehmens mehr als ansprechend. Vielfach sind sie einfach nur fasziniert.
Kunden, die fasziniert sind? Das sollten Sie ausnutzen, und zwar unbedingt!

Wenn die Fahne nicht weht

Und wenn sie noch so groß und imposant ist, Ihre Hissfahne – wenn kein Wind weht, dann macht sie schnell einen kümmerlichen Eindruck. Das kann natürlich nicht Zweck der Übung sein, denn Sie wollen mit Ihrer Hissfahne auf sich aufmerksam machen und die Menschen in den Bahn der Dynamik einer Fahne ziehen. Das geht ohne Wind nicht.
Oder vielleicht doch?
Natürlich geht es. Denn erstens kann es ja nicht sein, dass Hissfahnen nur an windigen Plätzen verwendet werden können. Und zweitens sehen wir Hissfahnen oft genug in geschlossenen Räumen, also auf Veranstaltungen, die eben nicht im Freien stattfinden.
Hier sind Auslegerfahnen die perfekte Lösung. Sie unterscheiden sich – je nach Modell – von der klassischen Hissfahne nicht im Geringsten, verfügen aber über eine ganz besondere Eigenschaft. An der oberen Seite sind sie mit einer Stange verstärkt worden. Dadurch sind sie immer in Bestform und geraten nie in einen trägen Zustand.

Vielfalt bei Hissfahnen

Hissfahnen oder Hissflaggen gibt es in unzähligen Varianten und Größen. Doch bei Ihrer Wahl sollten Sie nicht nur darauf erpicht sein, eine möglichst große Fahne zu nutzen. Sie muss auch zu den Rahmenbedingungen passen. Steht Ihnen nur geringer Platz zur Verfügung, ist naturgemäß eine überdimensionierte Hissfahne „für die Katz“, sie kann ihre Wirkung nicht entfalten und wird womöglich sogar beschädigt.
Sie tun daher gut daran, sich vor dem ersten Kauf Ihrer Hissfahne umfassend beraten zu lassen. Es gibt schon einige Punkte, auf die Sie achten sollten. Einer davon: Machen Sie alles Mögliche, aber verzichten Sie keineswegs auf den Einsatz von Hissfahnen.

Ihre Meinung zu Zeigen Sie Flagge – mit Hissfahnen

Sachliche Hinweise, Anregungen sind stets willkommen, Werbung und Spam nicht!
Kommentare werden erst nach Freischaltung öffentlich.

Ihre Anmerkung:

Ihre Identität:

© 2017 Allesdrucker-Blog.de der Blog der Allesdrucker GmbH nach oben
Allesdrucker GmbH