Messe-Displays: der Garant für einen starken Auftritt

29. April 2014

Wer auf eine Messe als Aussteller geht, hat jede Menge Stress. Und zwar schon im Vorfeld. Es gilt, den Auftritt professionell vorzubereiten, Materialien zu sammeln und zu sortieren, womöglich das Personal zu schulen, wenn man welches mit nimmt. Das Outfit ist wichtig, die fachliche Kompetenz und nicht zuletzt der Auftritt selbst. Messen sind große Veranstaltungen, bei denen es darum geht, aufzufallen. Ein zu dezenter Auftritt sorgt schlimmstenfalls dafür, dass man untergeht, überhaupt nicht richtig wahrgenommen wird. Anspruchsvolle Rollup-Display sorgen für die nötige Aufmerksamkeit. Bei roll-up-banners und luenedruck gibt es eine große Auswahl.

Rollup-Displays: Einfach, praktisch, gut

Rollup BeispielEine Messe bedeutet immer auch eine Menge Arbeit, daran gibt es nichts zu rütteln. Trotzdem muss man sich natürlich nicht mehr Arbeit machen als tatsächlich notwendig ist. Wer quasi mit „schwerem Gerät“ auf seine Messe fährt, wird es deutlich schwerer haben als Aussteller, die auf einfach zu handhabendes und vor allem leichtgewichtiges Zubehör setzt. Rollup-Displays sind solche Leichtgewichte, sie lassen sich bequem transportieren, heben und aufbauen. Außerdem nehmen sie nicht viel Platz weg.

Bei den Namen für ihre Displays haben sich die Köpfe von roll-up-banners einiges einfallen lassen und eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dass sie eine Menge Fantasie haben. Das gibt es zum Beispiel die Modelle „Blade“, „Primus“, „Barracuda“, „Expo“ oder schlicht „Mega Rollup“. Man ahnt bereits, was sich hinter dem zuletzt genannten Namen verbirgt. Es handelt sich um die größte Variante im Shop. Bis zu 318 mal 230 cm groß lässt sich das Mega Rollup herstellen. Wer also sicher gehen will, dass er auf der Messe auch wirklich wahrgenommen wird, der entscheidet sich für dieses Rollup. Wobei auch kleinere Varianten durchaus ihren Zweck erfüllen, man muss nicht gleich die XXL-Variante nehmen.

Messe-Displays: Eine Name, viele Möglichkeiten

Stellen wir einmal einen kleinen Vergleich an: Wenn man das Werbemittel „Feuerzeuge“ einsetzt, dann gibt es unter diesem Oberbegriff viele Variationen. Es gibt große und kleine Feuerzeuge, es gibt einfarbige und bunte, es gibt, runde, ovale oder eckige Feuerzeuge. Mal sind sie aus Metall, mal aus Plastik, auch die Art und Weise, wie das Feuer erzeugt wird oder ob die Feuerzeuge nachfüllbar sind oder nicht, ist unterschiedlich. Bei Messe-Displays ist es nicht anders. Ein Messe Display kann eine Wand sein, die sich über den ganzen Messestand erstreckt oder ihn teilweise ausfüllt. Eine Messe-Display kann aber auch ein Tresen sein, der mit Informationen bestückt ist und auf dem Mann eine Tasse Kaffee abstellen kann.

Die richtige Druckerei

Wer sich entschließt, Displays herstellen zu lassen – welcher Art auch immer diese dann sein mögen -, der braucht nicht nur Informationen über die Materialien, Sicherheit hinsichtlich der Druckqualität und einen ansprechenden Preis. Es braucht auch eine geeignete Druckerei. Mit ihr steht und fällt das Vorhaben gewissermaßen. Das Display mag noch so gut wirken, wenn man es online sieht. Entscheidend ist letztlich natürlich die Qualität, wenn man das Produkt in den Händen hält.

Bei www.luenedruck.de stimmt alles. Da ist natürlich zunächst einmal der Preis. Der ist unschlagbar günstig. Doch das sollte nicht alles sein, worauf man achtet, wenn man Displays bestellen will. Ein wichtiger Punkt sind schnelle Lieferzeiten. Schließlich kommt es durchaus vor, dass man auch mal kurzfristig ein Display braucht, lange Wartezeiten sind dann Gift.

Ein weiterer Punkt allerdings dürfte das A & O in Sachen passender Druckerei sein: der persönliche Ansprechpartner. Wie wichtig der ist, merkt man nicht, solange man alleine klar kommt und keine Hilfe braucht. Das sich Messe-Displays bequem online konfigurieren lassen, scheint ein persönlicher auf den ersten Blick überflüssig. Aber wenn man doch einmal eine Frage hat, nicht richtig weiter kommt oder eine grundsätzliche Beratung wünscht, steht man ohne Ansprechpartner schnell auf verlorenem Posten. Bei luenedruck.de allerdings nicht, da sitzen doch tatsächlich echte Menschen, die echt helfen, wenn’s drauf ankommt.

Ihre Meinung zu Messe-Displays: der Garant für einen starken Auftritt

Sachliche Hinweise, Anregungen sind stets willkommen, Werbung und Spam nicht!
Kommentare werden erst nach Freischaltung öffentlich.

Ihre Anmerkung:

Ihre Identität:

© 2019 Allesdrucker-Blog.de der Blog der Allesdrucker GmbH nach oben
Allesdrucker GmbH