Plakate

Plakate

Haben Sie schon einmal Werbung aus Ihrem Briefkasten gefischt? Sicher haben Sie das. Und was haben Sie damit gemacht? In den meisten Fällen entweder ungesehen in den Papierkorb geworfen oder im besseren Fall kurz angeschaut. Was am seltensten vorkommt: Sie studieren die Werbung leidenschaftlich und genau, stellen fest, dass sie ein Bedürfnis bei Ihnen erweckt. Und ziehen los, um sich das beschriebene Produkt zu kaufen. Nun haben wir also schon ersten Vorteil eines Plakates herausgefunden. Denn ein Plakat können Sie nicht einfach wegwerfen, es hat Bestand, selbst wenn Sie kein Interesse an der Werbebotschaft haben. Dieser Effekt ist nicht zu unterschätzen. Doch Plakate haben noch weitere Vorteile.

Plakate: Aufdringlich unaufdringlich

Plakate

Plakate fallen auf. Sie sind nicht nur groß, sondern stehen in vielen Fällen in ausgezeichneter Lage. Wenn Sie ein Plakat in der Innenstadt anbringen, können Sie sicher sein, dass viele Menschen sehen, was Sie zu sagen haben. Plakate haben den Vorteil, dass man im Grunde nicht an Ihnen vorbei kommt, ohne einen Blick darauf zu werfen. Sie sind einfach zu groß und man muss sich schon sehr große Mühe geben, um nicht auf das zu schauen, was man dort sieht. Für Sie bedeutet das einen gewaltigen Vorteil. Denn Plakate erfüllen gleich zwei Tatbestände, die sich eigentlich widersprechen müssten. Sie tun es aber in unserem Fall nicht.

Plakate sind aufdringlich. Ja, Sie lesen richtig, sie sind wirklich aufdringlich. Durch ihre Größe rücken sie dem Betrachter auf die Pelle, er kann sich dieser Wirkung kaum entziehen und ist ihr fast chancenlos ausgeliefert. Trotz dieser Tatsache der Aufdringlichkeit haben Plakate aber nicht das Image, aufdringlich zu sein. Normalerweise hätten Sie recht, wenn Sie jetzt argumentieren würden, dass Ihnen daran nun wirklich nicht gelegen ist, aufdringlich wollen Sie nicht sein. Aber Sie können sich unbesorgt zurücklehnen. Plakate gehören ganz selbstverständlich zum Stadtbild. Niemand kommt auf die Idee, sie seien penetrante Werbemitteln, die verschwinden müssen. Ein Vergleich hilft, dieses Prinzip, das eigentlich unlogisch erscheint, nachvollziehen zu können. Sicherlich mögen Sie keine unerwünschte Telefonwerbung.

Es stört Sie, wenn Sie unaufgefordert Anrufe aus Call-Centern erhalten, die nur darauf aus sind, Ihnen unnütze Produkte zu verkaufen oder Ihnen kostenpflichtige Gewinnspiele aufzubrummen. Das ist nicht nur Ihr gutes Recht, es ist nachvollziehbar. Auf das Telefon wollen Sie aber nicht verzichten. Das Telefon ist einfach Bestandteil Ihres Lebens, Sie würden niemals auf die Idee kommen, es wegen nervtötender Call-Center-Anrufe abzuschaffen. Mit Plakaten ist es nicht anders. Die meisten Kunden stören sich an aufdringlicher Werbung. Sie kämen aber nicht auf die Idee, dass Plakate abgeschafft werden müssen. Weil sie Plakate gar nicht mit aufdringlicher Werbung in Verbindung bringen. Punktgewinn für Ihr Plakat also, ganz klar, eindeutig.

Große Wirkung für kleines Geld mit Plakaten

Haben Sie eine Vorstellung davon, dass Sie in Deutschland an weit über 270.000 Standorten Plakatwerbung machen können? Das schafft Möglichkeiten. Hinzu kommt, dass Sie den Preis der Werbung auf Plakaten mitbestimmen können. Zum einen dadurch, dass Sie entscheiden, wo die Plakate aufgehängt werden sollen. Und zum anderen, indem Sie auf verschiedene Angebote eingehen. Wenn Sie es sich nicht leisten können oder keinen gesteigerten Wert darauf legen, müssen es nicht zwingend die besten Standorte sein, an denen Sie werben. Wenn Sie sich nicht für die City, sondern für Straßen in der Nähe der City entscheiden, wird sich das preislich sofort positiv auswirken. Von einer starken Wirkung können Sie aber trotzdem ausgehen, denn auch in der näheren Umgebung der City werden Sie ein ausreichend großes Publikum ansprechen können.

Ein weiterer Vorteil und eine gute Möglichkeit, die Kosten zu senken, besteht in Gemeinschaftswerbung. Sie können sich unter bestimmten Umständen mit anderen Geschäftsleuten zusammentun, um Ihre Plakate gut und gezielt zu platzieren. Der entscheidende Vorteil von Plakatwerbung ist aber bereits erwähnt worden. Niemand kann sie einfach wegwerfen, niemand kann sie überblättern oder mithilfe einer Maus wegklicken. Plakate sind sozusagen der Fels in der Werbebrandung.

Schreibe einen Kommentar