Bedruckte Magnetfolien fürs Auto und mehr

29. Juli 2011

Magnetfolie für KFZ und AutoSie sind praktisch. Sie sind robust. Sie sind wirksam. Magnetfolien spielen in der Werbung eine entscheidende Rolle, insbesondere wenn es darum geht, Fahrzeuge mit ihnen auszustatten. Allerdings machen Sie sich auf dem Kühlschrank zuhause auch sehr gut und helfen, die Hälfte des Einkaufszettels, Geburtstage oder wichtige Termine nicht zu vergessen. Werfen wir einmal einen Blick auf diese faszinierenden Folien.

Magnetismus zieht an

Für kleine Kinder gehört die Frage wohl zu denen, die sie möglichst immer wieder in der Sendung mit der Maus beantwortet haben wollen. Wie funktioniert eigentlich Magnetismus? In unserem Fall also: Wie funktionieren Magnetfolien?
Im Prinzip kann man sich die Sache vorstellen, wie mehrere Magnete, die parallel zueinander verkaufen. Entscheidend für eine gute Folie ist der Polabstand. Billige Magnetfolien haben einen suboptimalen Polabstand und sind daher für Autos eher ungeeignet. Allerdings brauchen Sie sich mit dieser Frage nicht wirklich herumzuschlagen, da die Anschaffungskosten für Magnetfolien überschaubar sind. Kaufen Sie also gleich etwas Vernünftiges, dann werden Sie sich später auch nicht ärgern.

Keine Gefahr für Kinder!

Nicht nur beim Spielzeug stellt sich die Frage, ob das, was man sich kauft, auch wirklich unbedenklich ist. Im Zeitalter von Billig-Importen ist diese Frage übrigens absolut gerechtfertigt. Weichmacher und andere Zusatzstoffe gefährden Kinder ganz besonders. Und Sie wollen sicherlich vermeiden, dass Ihr Kind die Magnetfolie zwar aus der Distanz ansehen, aber keinesfalls zu nah an die Folie herantreten darf. Abgesehen davon werden Sie selbst die Folie auch nicht gern verwenden, wenn Sie wissen, dass gesundheitsschädigende Stoffe darin enthalten sind. Um auf Nummer sicher zu gehen, sollten Sie auf die DIN EN 71/3 achten. Was wie Bruchrechnung anmutet, ist tatsächlich das Sicherstellen von Stoffen, die ungefährlich sind. Auf den Punkt gebracht bestätigt diese Norm die „Ungiftigkeit von Spielzeugen“. Nun ist eine Magnetfolie zwar kein Spielzeug für Sie, für Kinder kann jedoch alles als Spielzeug verwendet werden. Sie haben genügend Fantasie dafür. Und wenn Ihr Nachwuchs neugierig ist (was Nachwuchs eigentlich immer ist), sind Sie erst recht auf der sicheren Seite, wenn Sie auf die Einhaltung dieser Norm achten.

Standard Magnetfolien

Welche Folie die für Sie passende ist, hängt von Ihren Ansprüchen ab, also der Frage danach, wo und für welchen Zweck Sie Ihre Magnetfolie einsetzen wollen. Standardmagnetfolien können Sie leicht mit einem Messer schneiden. Oft werden sie auch mit Plotterfolien beschichtet, was bedeutet, dass man Folienschriften anwenden kann.

Whiteboard Magnetfolien

Whiteboard Magnetfolien zeichnen sich im wesentlichen durch ihre Flexibilität aus. Sicherlich haben Sie solche weißen und hochglänzenden Folien schon einmal gesehen. Ihr Vorteil besteht in der Tatsache, dass sie mit entsprechenden nicht-permanenten Boardmarkern beschriftet werden können. Das Beschriften ist jedoch nur ein Plus, entscheidend ist, dass man die Beschriftung auch jederzeit problemlos wieder abwischen kann. Die Einsatzgebiete dieser Art von Magnetfolien sind zahlreich. So können Sie sie auf Besprechungen oder Fortbildungen finden, wenn Inhalte dargestellt und schnell wieder entfernt werden müssen. Aber auch Autohändler oder Auktionshäuser verwenden die flexiblen Folien gern. Restaurants nutzen Whiteboard Magnetfolien häufig, um wechselnde Gerichte anzukündigen. Für den Mittagstisch eignen sie sich also bestens. Und nicht zuletzt finden auch Kinder Magnetfolien toll. Zum Malen oder dem ersten Ausprobieren von Buchstaben sind sie perfekt. Misslungene Versuche können mit einem einzigen Wischen vernichtet und wieder neu versucht werden. Die DIN EN 71/3 brauchen wir in diesem Zusammenhang jetzt sicherlich nicht mehr zu erwähnen, wir haben ja bereits auf die Wichtigkeit hingewiesen.

Magnetfolien auf Autos

Autos hatten wir ja schon weiter oben angedeutet. Unternehmen nutzen Magnetfolien auf Ihren Firmenfahrzeugen sehr gern, weil sie ohne großen Aufwand anzubringen sind. Genauso leicht lassen sie sich auch wieder entfernen. Das kann besonders dann bedeutsam werden, wenn Sie Ihren Wagen sowohl privat als auch geschäftlich nutzen. Mit einer Magnetfolie machen Sie gratis Werbung und zeigen Ihren Kunden (und denen, die es werden sollen), dass es Sie gibt. Bei Privatfahrten oder der Urlaubsreise wollen Sie aber vielleicht lieber unerkannt bleiben. Sie entfernen mit einem Griff die Folie und sind unverzüglich inkognito unterwegs. Das sind wirklich anziehende Aussichten.

1 Kommentar zu Bedruckte Magnetfolien fürs Auto und mehr

Gravatar von Petra Petra  schrieb
am 19. 12. 2011 um 15:41 Uhr:
Magnetfolien sind einfach super. Vielseitig einsetzbar und flexibel zu gestalten. Meine Tochter liebt es mit kleinen Magnettierchen auf dem Kuhlschrank zu spielen. Diese kann man einfach selber ausschneiden und der Fantasie freien Lauf lassen.

Ihre Meinung zu Bedruckte Magnetfolien fürs Auto und mehr

Sachliche Hinweise, Anregungen sind stets willkommen, Werbung und Spam nicht!
Kommentare werden erst nach Freischaltung öffentlich.

Ihre Anmerkung:

Ihre Identität:

© 2019 Allesdrucker-Blog.de der Blog der Allesdrucker GmbH nach oben
Allesdrucker GmbH