Moderne Werbeschilder – robust und elegant

28. Juli 2011

Beispiel für WerbeschilderEs gab eine Zeit ohne Fernseher. Ohne Radio. Ohne Internet, Handys und Smartphones. Die aufwachsenden Generationen starren einen mit großen verwunderten Augen an, wenn man sie mit dieser Tatsache konfrontiert. Selbst die Vorstellung, dass es früher einmal so etwas wie Sendeschluss im Fernsehen gab (mit dem Testbild, das heute kaum noch jemand kennt), ist den Jugendlichen heute nur ein Kopfschütteln wert. In dieser Zeit, die technologisch so unterentwickelt war (zumindest aus heutiger Sicht), wurde aber trotzdem Werbung gemacht. Die Möglichkeiten waren eingeschränkt, aber sie waren vorhanden. Werbeschilder waren damals ein beliebtes Mittel, um effektiv Werbung zu machen. Das hat sich übrigens bis heute nicht geändert.

Werbeschilder als Kunstform

Wenn wir schon über die eingeschränkten Möglichkeiten der Vergangenheit sprechen, dann wollen wir doch auch einmal betonen, dass man daraus auch etwas Gutes machen kann. Werbeschilder wurden in früheren Zeiten von Hand erstellt. Das galt lange Zeit insbesondere für die Motive. Heute ist es problemlos möglich, hochwertige Werbeschilder mit Fotos zu realisieren, die dem Original in nichts nachstehen. Früher war das anders, und so wurde aus dem Gestalten der Motive eine regelrechte Kunstform. Anerkennung erhielt diese Kunst jedoch nur in überschaubarem Maße. Dafür sind alte Werbeschilder heute wieder ganz groß im Kurs. Das gilt allerdings weniger für Firmen, als vielmehr für Privatpersonen, die ihre Küche oder ihr Wohnzimmer gern mit alten Werbeschilder verschönern. Das Handgemalte hat einen ganz besonderen Reiz. Unternehmen setzen aber in aller Regel auf andere Werbeschilder. Die Ansprüche sind aber auch andere.

Moderner Werbeschilder: elegant und robust

Heute sind Werbeschilder oft die Visitenkarte für ein Unternehmen. An der Hausfassade oder der Eingangstür machen Sie deutlich, wie sich eine Firma nach außen hin präsentieren will. Dabei sind die Möglichkeiten zahlreich. Wie ein Werbeschild letztlich gestaltet ist, hängt natürlich auch von der Branche ab, in der es zum Einsatz kommt. Ein Notar wird sicherlich ein dezentes Schild verwenden. Häufig sieht man Schilder, die aus Messing bestehen und in schlichten, aber doch eleganten Schriftzügen gestaltet sind. Arztpraxen verwenden gern Schilder aus Plexiglas. Oft sind sie transparent, manchmal auch weiß oder mit einem milchglasähnlichen Effekt. Wer einen Kindergarten leitet, kann es ein bisschen lockerer angehen. Hier sind durchaus Werbeschilder erlaubt, die auffälliger sind und etwas aus dem Rahmen fallen. Gern wird bei solchen Schildern auch mit Farbe, mit Grafiken oder Fotos gearbeitet. Möglich ist alles, denn moderne Druckverfahren erlauben auch die Herstellung von kleinen Auflagen, ohne dass man sich in den finanziellen Ruin stürzt. Zudem sind moderne Werbeschilder für lange Zeiträume angelegt. Sie widerstehen Wind und Wetter, können Regen oder Schnee vertragen und verblassen auch bei direkter Sonneneinstrahlung nicht.

Grün geht auch bei Werbeschilder

Drucken und Umweltschutz. Das ging eine ganze Weile überhaupt nicht gut. Um lang anhaltenden Wirkung zu erzielen, mussten Lösungsmittel verwendet werden. Die taten der Umwelt aber gar nicht gut, und so war die Druckerbranche im Ruf, alles andere als umweltfreundlich zu arbeiten. Und man kann es betrachten, wie man will, es war ja auch tatsächlich so. Doch die Welt ist nicht stehengeblieben, und die Drucktechnologien sind es glücklicherweise auch nicht. Man muss zwar anmerken, dass es nach wie vor Druckereien gibt, die es mit dem Schutz der Umwelt nicht so genau nehmen. Doch während die Kunden früher keine Wahl hatten, hat sich das grundlegend geändert. Es ist heute nichts Exotisches mehr, wenn ein Kunde sich wünscht, professionelle Druckerzeugnisse zu erhalten und dabei Rücksicht auf den Schutz der Umwelt zu legen.
Die Qualität leidet unter den neuen Druckverfahren übrigens nicht. Auch ohne Lösungsmittel ist es möglich, brillante Ergebnisse zu liefern, die über eine lange Lebensdauer verfügen. Viel tun muss man als Kunde dafür nicht, mehr bezahlen in aller Regel auch nicht. Man muss nur eines machen: Sich nach einer Druckerei umsehen, der Werbeschilder auch unter Umweltaspekten verantwortungsvoll herstellt. Das allerdings ist eine wirklich lösbare Aufgabe.

1 Kommentar zu Moderne Werbeschilder – robust und elegant

Gravatar von Anja Anja  schrieb
am 30. 07. 2011 um 16:19 Uhr:
Sehr schöner Artikel! Macht weiter so!

Ihre Meinung zu Moderne Werbeschilder – robust und elegant

Sachliche Hinweise, Anregungen sind stets willkommen, Werbung und Spam nicht!
Kommentare werden erst nach Freischaltung öffentlich.

Ihre Anmerkung:

Ihre Identität:

© 2019 Allesdrucker-Blog.de der Blog der Allesdrucker GmbH nach oben
Allesdrucker GmbH