Casimir Kast: Auf die Verpackung kommt es an

15. August 2013

Beim Verschenken eines Geburtstagsgeschenks kann eine gewisse Kreativität durchaus Charme haben. Selbst dilettantisch verpackte Geschenke kommen oft gut an, denn sie zeigen meist, dass da zwar jemand kaum Geschick beim Verpacken hat, doch einen liebevollen Willen aufbringt, das Präsent hübsch einzupacken. Wer allerdings auf professioneller Basis auf Verpackungen angewiesen ist, hat deutlich andere Ansprüche. Das Unternehmen Casimir Kast ist ein wahrer Spezialist in Sachen Verpackung. Und das nicht erst seit gestern.

Kreativität auf höchstem Niveau

Bag-in-BoxDie Kreativität des Geburtstagsverpackungskünstlers steht in keinem Verhältnis zu der des Unternehmens Casimir Kast. Das Prinzip, nachdem die Profis der Firma arbeiten, sieht folgendermaßen aus: Die Kunden haben meist eine Idee, wie ihre Verpackung aussehen soll. Nur die genaue Vorstellung fehlt in aller Regel. Hier kommt die Kreativität von Casimir Kast zum Einsatz. Es wird so lange an einer Lösung gearbeitet, bis der Kunde das optimale Ergebnis erhält. Dabei wird nach dem Motto „Geht nicht, gibt es nicht“ verfahren und zwar konsequent bis zur fertigen Verpackung. Ohne eine große Portion Kreativität geht es also nicht.

Verpackungen und Displays

Die Kernkompetenzen von Casimir Kast liegen bei Verpackungen und Displays. Das Unternehmen bietet Verpackung am POS, Verpackung B2B, Packaging Dienstleistungen und die praktische Bag-in-Box, auf die wir gleich noch zu sprechen kommen. Auch auf dem Gebiet der Displays ist Casimir Kast bestens aufgestellt. So finden sie in der Angebotspalette Thekendisplays und zahlreiche Werbeträger. In allen Bereichen, die zum Angebot gehören, werden nur modernste Maschinen eingesetzt, die Mitarbeiter sind nicht etwa angelernte Hilfskräfte, sondern Profis, die lange und intensive Ausbildungen durchlaufen haben. Doch der vielleicht wesentlichste Vorteil von Casimir Kast ist die langjährige Erfahrung, die das Unternehmen in Sachen Verpackungen und Displays hat. So konnten reibungslose Arbeitsabläufe entstehen und eine perfekte Logistik, die sogar zu Lieferzeiten von 24 Stunden führen kann, wenn das gewünscht und realisierbar ist.

Praktisch und flexibel: Die Bag-in-Box

Getränke kann man auf unterschiedliche Art lagern oder transportieren. Die Glasflasche ist jedoch oft nicht optimal, weil sie zu den – im wahrsten Sinne des Wortes – schwersten Lösungen gehört. Die Bag-in-Box von Casimir Kast bietet gleich in drei Ausführungen eine – erneut im wahrsten Sinne des Wortes – leichte Lösung an. Sie ist für 3,5 oder 10 Liter erhältlich und kann auch sonst mit zahlreichen Vorteilen punkten:

  • Wer schon vorher weiß, dass er mit der Bag-in-Box viel unterwegs ist, bedient sich am besten des optionalen Tragegriffs, der den Transport noch einfacher werden lässt.
  • Eines der Geheimnisse der Bag-in-Boxen ist das Material, aus dem sie hergestellt werden. Beim sogenannten MC Kraft Material ist sichergestellt, dass sogar hohe Belastungen der Box nichts ausmachen. Es handelt sich um ein Frischfasermaterial, das auch bei Feuchtigkeit stabil und widerstandsfähig bleibt.
  • Kleckern beim Abfüllen? Nicht mit der Bag-in-Box. Dafür sorgen der durchgängige Wellenschnitt und die abgerundeten Kanten. So wird das Abfüllen zum Kinderspiel.
  • Apropos Kinderspiel – sowohl der Zapfhahn als auch die Öffnung sind selbsthaltend und zentriert. Mehr Komfort geht nicht.

Es gibt noch zahlreiche weitere Vorteile, mit denen die Bag-in-Box überzeugen kann, am besten macht man sich ein eigenes Bild und besucht die Website von Casimir Kast. Nur eines noch: Natürlich ist die Box zu 100 Prozent recyclebar. Schließlich soll die Umwelt keinen Schaden nehmen.

Bei der Gestaltung der Bag-in-Box hat der Kunde übrigens die freie Wahl. Er bestimmt die Druckmotive, und zwar egal, ob er die Box selbst verwendet oder sie wiederverkauft. Der eigentliche Druck wird im Offsetverfahren durchgeführt, was zu brillanten Farben und einer hohen Qualität führt. Schließlich ist die Bag-in-Box kein Wegwerf-Produkt, sondern soll möglichst lange ihre Aufgabe erfüllen. Durch moderne Produktionsverfahren, robuste Materialien und die perfekte Technik beim Druck wird die Bag-in-Box also ein langes Leben haben.

Ihre Meinung zu Casimir Kast: Auf die Verpackung kommt es an

Sachliche Hinweise, Anregungen sind stets willkommen, Werbung und Spam nicht!
Kommentare werden erst nach Freischaltung öffentlich.

Ihre Anmerkung:

Ihre Identität:

© 2019 Allesdrucker-Blog.de der Blog der Allesdrucker GmbH nach oben
Allesdrucker GmbH