Kartendrucker – Karten wie neu

20. August 2013

Mal eben einen Brief ausdrucken, eine Tabelle oder ein Kundenanschreiben, das ist kein Problem und mit allen handelsüblichen Druckern problemlos möglich. Lediglich eine leere Farbpatrone stellt ein Hindernis dar, das jedoch durch den Einsatz einer neuen Patrone leicht zu beheben ist. Schwieriger wird die Sache, wenn man eine Karte ausdrucken will. Bei diesem Job zeigt sich, was ein Drucker kann – oder eben in vielen Fällen nicht kann. Wenn die Farben schwach sind, die Konturen verschwimmen und der Gesamteindruck einfach nicht wirkt, hat man es mit einem falschen Drucker zu tun. Wer online bei allaboutcards.biz die Auswahl an Kartendruckern durchstöbert, wird garantiert das richtige Modell für den eigenen Einsatz finden.

Nur die besten Drucker kommen ins Angebot

KartendruckerKartendrucker gibt es viele. Doch welchen taugen auch wirklich etwas? Bei allaboutcards.biz wird diese Frage durch Fakten beantwortet. Denn in Shop gibt es nur Drucker von bekannten Herstellern, die sich auf dem Gebiet der Kartendrucker bereits vor langer Zeit einen Namen gemacht haben. Zu ihnen gehören beispielsweise Drucker der Digital Identification Solutions AG, Zebra Kartendrucker (früher waren das Kartendrucker von Eltron), außerdem Geräte von EDIsecure, NBS Technologies, Magiccard, Evolis Kartendrucker oder auch Datacard Kartendrucker.  Doch was genau muss ein Kartendrucker eigentlich können?

Ganz starke Leistung

Wo genau liegt der Unterschied zwischen einem herkömmlichen und einem Kartendrucker? Nun, die Unterschiede zeigen sich im Detail, denn während die Aufgabe eines normalen Druckers recht übersichtlich ist, werden an Kartendrucker gänzlich andere Ansprüche gestellt. Die sind freilich von Auftrag zu Auftrag verschieden, daher sollte vor dem Kauf eines Kartendruckers zunächst einmal eine Beratung im Vordergrund stehen. Wer schon weiß, was genau sein Drucker können muss, ist natürlich im Vorteil. Folgende Eigenschaften bringen professionelle Kartendrucker mit:

  • Sie drucken monochrom, in Vollfarbe oder auch durch den hochwertigen Re-Transferdruck.
  • Sie lassen einseitigen oder beidseitigen Druck zu.
  • Sie sind in der Lage, personalisierte, wiederbeschreibbare Plastikkarten herzustellen.
  • Auf Wunsch sind auch Sicherheitsmerkmale integrierbar, zum Beispiel HoloKote oder Holopatch (mehr dazu auf der Website von allaboutcards.biz).
  • Je nach individuellem Anliegen kommen unterschiedliche Kodierungen in Betracht, unter anderem für kontaktlose Chipkarten, für Plastikkarten, die einen Magnetstreifen enthalten, aber auch für kontaktbehaftete Chipkarten.

Moderne Kartendrucker können selbstverständlich auch Netzwerke integrieren und sind nicht nur extrem einfach zu bedienen, sondern darüber hinaus platzsparend. Riesengroße „Monster“ nahmen früher unfassbar viel Platz ein, doch inzwischen ist die Technik auf kleinstem Raum zusammengefasst, sodass ein hochmoderner Kartendrucker nur wenig Platz für sich in Anspruch nimmt.

Aus lauter Spaß oder industrielle Herstellung

Wenn ein Kartendrucker keine Unsummen verschlingt, liegt es nahe, dass auch Privatpersonen davon profitieren wollen. So bietet sich eine persönlich gestaltete Karte als Geschenk für die Liebsten an, aber auch um sich selbst eine Freude zu machen, kommt Kartendruck in Frage. Wer einfach keine Lust hat, durch Shops zu streifen, um für diesen oder jenen Anlass die richtige Karte zu finden, kann sie sich ganz leicht selbst entwerfen, bearbeiten und dann ausdrucken. Viele Menschen machen von diesen individuellen Möglichen des Druckens Gebrauch. Doch Kartendrucker können viel mehr, als ein paar Exemplare oder ein Einzelstück auszudrucken.

Auch für die industrielle Produktion gibt es Kartendrucker. An diese werden weit höhere Ansprüche gestellt als an die Modelle für den privaten Gebrauch. Sie müssen robust sein, müssen hohe Auflagen drucken können und mit einer Geschwindigkeit arbeiten, die den Druck einer Vielzahl von Karten ermöglicht, ohne dass dafür Ewigkeiten vergehen. Auf allaboutcards.biz gibt es für jeden Wunsch das passende Modell. Privatpersonen, die hin und wieder eine Karten drucken wollen kommen ebenso auf ihre Kosten wie Unternehmen, die größere Ziele verfolgen und massentaugliche Geräte brauchen. Die Kunden spielen übrigens dabei auch ein aktive Rolle, sie können, wenn Sie neue Modelle entdecken, darauf aufmerksam machen. So nimmt auch der Kunde Einfluss auf die Produktvielfalt bei allaroundcard.biz.

Ihre Meinung zu Kartendrucker – Karten wie neu

Sachliche Hinweise, Anregungen sind stets willkommen, Werbung und Spam nicht!
Kommentare werden erst nach Freischaltung öffentlich.

Ihre Anmerkung:

Ihre Identität:

© 2019 Allesdrucker-Blog.de der Blog der Allesdrucker GmbH nach oben
Allesdrucker GmbH