Werbeagentur Credia: Werbung via Masterplan

18. September 2013

WerbeagenturWerbung ist wichtig, das weiß jeder. Wer längere Zeit darauf verzichtet, wird schnell feststellen, wie die Umsätze zurückgehen, Neukundenanfragen weniger werden und der Bekanntheitsgrad sinkt. Damit reduziert sich auch das Geschäft durch Empfehlungen. Kurz: Es ist ein Teufelskreis, den man betritt, wenn man die Notwendigkeit von Werbung unterschätzt.

Andererseits scheuen trotzdem viele Unternehmen vor Werbemaßnahmen zurück. Weil sie fürchten, der Ertrag stehe in keinem vernünftigen Verhältnis zur Investition. Credia, eine Werbeagentur in Bonn, hat sich zum Ziel gemacht, Werbung so zu präsentieren, dass der Sinn deutlich wird – nämlich die passende Strategie für den Kunden zu entwickeln. Individuell und effizient.

Drauf los geworben?

Letztlich muss man es ganz offen aussprechen: Es gibt nie eine Garantie dafür, dass eine Werbemaßnahme funktioniert. Selbst die ganz großen Agenturen, die weltweit tätig sind, mussten an der einen oder anderen Stelle bereits die Erfahrung machen, dass gut geplant nicht automatisch gut funktionieren bedeutet. Dennoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass eine präzise geplante Werbekampagne nach hinten losgeht, äußerst gering. Ganz anders bei mehr oder weniger spontan entwickelten Maßnahmen. Zwar kann es nie schaden, zunächst einmal ein ordentliches Brainstorming zu machen. Doch das sollte nur ein erster kleiner Schritt sein. Erst danach beginnt die eigentliche Arbeit, und die hat mit Spontaneität nichts zu tun, sondern mit einer ausgefeilten Strategie.

Online oder klassisch werben?

„Eigentlich stellt sich die Frage gar nicht“, weiß Björn Schneider, Geschäftsführer der Werbeagentur Credia. „Zumindest nicht als Entweder-Oder-Frage. Klassische Werbung kann ebenso sinnvoll sein wie online zu werben. Es kommt“, so Schneider, „auf das Unternehmen, die Zielgruppe, das Produkt an.“

Lange Zeit gab es zwei Fronten, die sich unversöhnlich gegenüber standen. Die eine, die darauf schwor, dass nur Online-Werbung zum Erfolg führt. Und die andere, die partout nicht von der einzigartigen Wirkung klassischer Werbemittel abrücken wollte. Inzwischen ist allgemein bekannt, dass diese Fronten nicht gegeneinander, sondern miteinander in den „Werbekampf“ ziehen sollten. Meist ist eine gesunder Mischung aus Online-Aktivitäten und klassischer Werbung der passende Schlüssel zum Erfolg. Die Werbeagentur in Mainz hat daher selbstverständlich beides im Programm: Online-Werbung und klassischen Marketing.

Was ist und was sein wird

Um eine erfolgreiche Werbestrategie zu entwickeln, geht die Werbeagentur in Mainz Credia nach einem Prinzip der drei Schritte vor. Zunächst einmal wir die gegenwärtige Situation genau unter die Lupe genommen. Dabei stehen (unter anderem) folgende Fragen im Raum:

  • Wie sah die Werbung bisher aus?
  • Waren die Aktivitäten der Vergangenheit erfolgreich? Wenn nein, warum nicht?
  • Sind alle möglichen Varianten ausgeschöpft worden?
  • Passte die Werbung zum Produkt und – fast noch wichtiger – zur Zielgruppe, also Kunden und potenziellen Kunden?

Im zweiten Schritt wird ausgearbeitet, was in Zukunft an Werbung realisiert werden soll. Das kann durchaus auf dem fußen, was schon getan wurde, wenn es zum Erfolg geführt hat. Trotzdem gibt es in aller Regel noch ein paar Stellschrauben, an denen gedreht werden kann, quasi um die Feinjustierung vorzunehmen.

Der dritte Schritt ist die Umsetzung der vorher mit dem Kunden besprochenen Strategie. Credia verfügt über viel Erfahrung und hat mit zahlreichen Kunden deren Werbestrategien entwickelt. Dabei geht die Werbeagentur in Mainz immer ganz gezielt vor und erarbeitet Werbung, die auf die Kunden zugeschnitten ist.

Die Individualität ist das A und O für eine effektive Werbestrategie. Was zum Kunden A passt, muss für die Kunden B oder C noch lange nicht der richtige Weg sein. Gerade weil kein Konzept einfach übertragbar ist, hat Credia so viel Erfolg. Das wissen auch die Kunden, die in der Regel nicht nur einmal mit der Agentur arbeiten. Wer das Gefühl hat, dass es einmal wieder an der Zeit ist, die Werbeaktivitäten neu auszurichten, wendet sich immer wieder an die Werbeagentur in Mainz.

Ihre Meinung zu Werbeagentur Credia: Werbung via Masterplan

Sachliche Hinweise, Anregungen sind stets willkommen, Werbung und Spam nicht!
Kommentare werden erst nach Freischaltung öffentlich.

Ihre Anmerkung:

Ihre Identität:

© 2019 Allesdrucker-Blog.de der Blog der Allesdrucker GmbH nach oben
Allesdrucker GmbH